Zum Hauptinhalt springen

Leistungsstarke Oberflächentechnologien für die Automobilindustrie

SurTec auf der IZB 2022 in Wolfsburg, Halle 3, Stand 3127

Bensheim, 23.08.2022. Passgenaue Beschichtungen für die speziellen Anforderungen der Elektromobilität sowie dekorative Anwendungen im In- und Exterieur von Fahrzeugen stehen im Fokus des SurTec Messeauftritts auf der Internationalen Zulieferbörse (IZB) 2022. Der globale Spezialist für Oberflächentechnologien ist führend in der  Entwicklung von Anwendungen, mit denen Chrom(VI)-Beschichtungen durch umweltschonendere Lösungen ersetzt werden und verfügt über OEM-Freigaben in der Automobilindustrie.

„Bei der Oberflächenbehandlung von Konstruktionselementen für die E-Mobility müssen häufig ganz andere Aspekte berücksichtigt werden als bei herkömmlichen Fahrzeugen“, erklärt Dr. Jens Krömer, Director Global Markets von SurTec. „Beispielsweise ist bei der Beschichtung der Batteriegehäuse ein ausgesprochen zuverlässiger Schutz vor Korrosion von höchster Bedeutung, da sich die Batterien von E-Fahrzeugen konstruktionsbedingt im Unterboden des Fahrzeuges befinden und daher dauerhaft verschiedensten Umwelteinflüssen ausgesetzt sind. Speziell für diese Anwendung eignet sich SurTec 650, ein Blankkorrosionsschutz für Leichtmetalle, der hochmoderne, leichte Batteriegehäuse mit verlässlicher und langer Lebensdauer ermöglicht.“

SurTec 650 gilt als Benchmark bei der Oberflächenbehandlung von blanken Aluminiumoberflächen und verhindert in Kombination mit einer Dichtung optimal das Eindringen von Feuchtigkeit in das Batteriegehäuse. Die Technologie sorgt für einen geringen elektrischen Übergangswiderstand und bietet elektromagnetische Verträglichkeit. SurTec 650 ist somit die perfekte Lösung für die Oberflächenbehandlung u.a. von Gehäusen für Batterien oder für elektronische Steuereinheiten (ECU).

Darüber hinaus stellt SurTec auf der IZB seine Technologien für dekorative Oberflächen im In- und Exterieur von Fahrzeugen vor. Mit SurTec 883 XT ist es gelungen, eine in Funktion und Qualität gleichwertige Alternative zu herkömmlichen Chrom(VI)-Verfahren zu entwickeln, die identische Farbwerte liefert.

SurTec ist ein bevorzugter Partner der Automobilindustrie von der Designphase über die Prototypenkonzeption bis hin zur Großserienfertigung. In Halle 3 Stand 3127 freuen sich die Experten von SurTec auf regen Austausch im fachspezifischen Netzwerk und auf zahlreiche Expertengespräche.

Über SurTec

Das Oberflächentechnik-Unternehmen SurTec entwickelt, produziert und vertreibt chemische Spezialitäten für die Oberflächenbehandlung weltweit. Mit seinen vier Anwendungsfeldern Industrielle Teilereinigung, Metallvorbehandlung, Funktionelle und Dekorative Galvanotechnik deckt SurTec das volle Portfolio in diesem Bereich ab. Mit modernen und nachhaltigen Entwicklungenund globalen Technical Centres leistet SurTec Pionierarbeit. Jahrzehntelange Erfahrung fließen in die Entwicklung umweltverträglicher und leistungsstarker Verfahren für die Oberflächenbehandlung. SurTec ist nach der internationalen Norm ISO 9001 (Qualitätsmanagement) zertifiziert. Die zusätzlichen Zertifizierungen nach OHSAS 18001 bzw. ISO 45001 und ISO 14001 unterstreichen die wichtigen Unternehmens­ziele Arbeits- und Gesundheitsschutz wie auch Umweltverträglichkeit und Ressourcen­schonung.

Die SurTec Gruppe mit Sitz in Bensheim, Deutschland, gehört zur Freudenberg Chemical Specialities GmbH und ist in 22 Ländern mit eigenen Gesell­schaften und in mehr als 20 weiteren Ländern über Partnerunternehmen vertreten.
www.SurTec.com

Über Freudenberg Chemical Specialities

Freudenberg Chemical Specialities entwickelt, fertigt und vermarktet chemische Spezialitäten. Um nah an Ihren Kunden zu sein, sind seine fünf Marken Klüber Lubrication, Chem-Trend, OKS, SurTec und Capol weltweit am Markt präsent. Freudenberg Chemical Specialities ist einer der weltweit führenden Anbieter von Spezialschmierstoffen, Trennmitteln, Produkten für die chemische Oberflächentechnik, chemotechnischen Produkten für Wartung und Instandhaltung und Lösungen für die Veredelung von Süßwaren und anderen Lebensmitteln. Mit Hauptsitz in München, Deutschland, gehören eigene Gesellschaften in über 40 Ländern zur Gruppe, die etwa 3.800 Mitarbeiter beschäftigt und einen Jahresumsatz von rund 1,1 Mrd. Euro erwirtschaftet.
www.fcs-munich.com

Kontakt:
SurTec Deutschland GmbH
Benjamin Diener
SurTec-Straße 2
D-64673 Zwingenberg
Fon +49-172-2999 591
Benjamin.Diener@SurTec.com
www.SurTec.com

Presse Service:

mediaconnect Public Relations
Monika Keller & Michael Jurischka
Stülerstr. 11
D-10787 Berlin
Fon +49(0)30-28449595
m.jurischka(at)mediaconnect-berlin.de

 

Zurück
Bei der Beschichtung der Batteriegehäuse ist ein ausgesprochen zuverlässiger Schutz vor Korrosion von höchster Bedeutung
SurTec ist ein bevorzugter Partner der Automobilindustrie von der Designphase über die Prototypenkonzeption bis hin zur Großserienfertigung
SurTec 650 ist die perfekte Lösung für die Oberflächenbehandlung u.a. von Gehäusen für Batterien oder für elektronische Steuereinheiten (ECU)